Testimonial Kepplinger Sabine

Mein Leben viele Jahre lang

Ich hatte seit meinem 8. Lebensjahr mit vielen Allergien, Neurodermitis und Asthma zu kämpfen. Ich wurde mehrere Jahre desensibilisiert und schulmedizinisch behandelt – leider mit sehr wenig Erfolg. Es gab Jahre, in denen ich im Frühjahr keine drei Meter mehr laufen konnte, ohne dass ich mich zwischendurch hinsetzen musste, damit ich wieder ausreichend Luft bekam. In dieser Zeit wurde ich vom Arzt mit Cortison-Spritzen behandelt, weil er nicht mehr wusste, wie er mir sonst helfen soll. Mit einer Spritze pro Jahr kam ich über die schlimmste Zeit hinweg und brauchte bis zum nächsten Frühjahr keine weiteren Spritzen mehr.

Im Laufe der Jahre wurde die Situation aber trotzdem immer schlimmer – ich hatte fast das ganze Jahr hindurch mit Asthma zu kämpfen, es beschränkte sich also nicht nur mehr auf das Frühjahr. Ich bekam dann Cortison-Tabletten verschrieben. In dem Jahr, in dem ich meinen 30. Geburtstag feierte, war ich bei drei Tabletten pro Tag angelangt, und es ging mir weiter immer schlechter.

Auch meine Hautprobleme wurden immer problematischer und unerträglicher. Wenn es ganz schlimm wurde, griff mein Arzt auch hier zu Cortison. Ich konnte nicht einmal mehr duschen, ohne dass ich danach stundenlang einen Juckreiz am ganzen Körper verspürte. Meine Lebensqualität war sehr eingeschränkt – auch meinem geliebten Hobby, den Pferden, konnte ich nur mehr selten nachgehen. Reiten war mit meinen Atemproblemen nicht mehr möglich, und ich bekam starken Ausschlag am ganzen Körper, wenn ich mit Pferden in Berührung kam. Auch schämte ich mich für mein Aussehen, was besonders den Kontakt mit „neuen/fremden“ Menschen sehr schwierig machte. Das wirkte sich natürlich auch auf meinen Beruf und mein Privatleben aus.

Eines Tages wurde ich, durch die Menschen in meinem Umfeld, auf Frau Elisabeth Schwarz-Schmid aufmerksam. Mit ihrer Hilfe habe ich in meinem Leben viel geändert, um meine Gesundheit und mein Wohlbefinden wieder zu erlangen.

Dazu gehörte:

  • Umstellung meiner Ernährungs- und Lebensgewohnheiten

  • Durchlaufen der 7-wöchigen Stoffwechselkur zweimal pro Jahr

  • Teilnahme an Seminaren zur persönlichen Weiterentwicklung, wie z.B. Metamorphose-Seminar, Kommunikationstraining oder der PISI-Schule unter der Leitung von Elisabeth Schwarz-Schmid

Mein Leben heute

Durch diese Maßnahmen führe ich heute ein Leben ohne Medikamente und fühle mich besser als je zuvor. Ich lebe glücklich in einer erfüllten und wundervollen Partnerschaft, kann meiner Leidenschaft - den Pferden und dem Pferdesport - wieder uneingeschränkt nachgehen, der Erfolg im Beruf hat sich eingestellt und mein gesamtes Leben und mein Umfeld hat sich nur zum Positiven verändert.

Mittlerweile habe ich die Ausbildung zum Ernährungs- & Stoffwechselberater und Coach an der ProLife-Akademie absolviert und habe aus all diesen Erfahrungen und dieser Begeisterung meinen Beruf gemacht.
Auch meine Leidenschaft - die Pferde - habe ich, mit einer Ausbildung zum Ernährungsberater für Pferde, in meinen Beruf integriert – ich lebe meine „Berufung“ und bin dankbar und glücklich diesen Weg eingeschlagen zu haben.

Impressum | Kontakt